Ihre natürliche Tierheilpraxis

Erkrankungen sind immer individuell - keine Lahmheit gleicht der anderen. Nur wenn die Ursachen erkannt und in ihrer Ganzheitlichkeit richtig beurteilt werden, können Therapien erfolgreich greifen. Ich sehe meine Aufgabe im Erforschen dieser Ursachen, Erkennen und Behandeln. Dafür verbringe ich viel Zeit mit Ihnen, denn Sie kennen Ihr Tier am besten!

  • Silke Wiegmann

    NaturKraft Tierheilpraxis

    Silke Wiegmann

  • Ultraschallvernebler Sahoma II

    Behandlung

    Ultraschallvernebler Sahoma II

    Gerätewechsel: Upgrade Pferdeinhalation

    Verbesserte Technik,  stromunabhängig,  so wenig Material wie möglich am Pferd, einfaches Handling - all das bietet der, ab sofort im Einsatz befindliche, Ultraschallvernebler Sahoma II.

  • Seife - so wie früher!

    Allgemein

    Seife - so wie früher!

    Ich bin immer auf der Suche nach Möglichkeiten, meinen ökologischen Fußabdruck zu verringern. Das funktioniert in vielen kleinen Schritten, wie z. B.  die Vermeidung von Müll, die Verwendung von Lebens- und Gebrauchsmitteln aus kontrolliertem biologischen Anbau, ein sparsamer Umgang mit unseren Ressourcen.

  • Patient des Jahres 2017

    Termine

    Patient des Jahres 2017

    Mein Patient des Jahres 2017 ist ein 8-jähriger Hannoveranerwallach mit einen Equiden Sarkoid im rechten Ohr.

Unser Praxisteam

Hannes (postum)
Liza genannt Liese (postum)
Meo
Balmung
Silke Wiegmann
Coaching
Rot

Coaching

Coaching für Patientenhalter und angehende Tierheilpraktiker.

Mehr erfahren

Zertifiziert
Orange

Zertifiziert

Aus- und Fortbildung, Masterstudium.

Mehr erfahren

Goodies
Grün

Goodies

Angebot des Monats! Reinschauen lohnt sich...

Mehr erfahren

  • Das AmpliVet®

    Das AmpliVet®

    Einsatzgebiete: Erkrankungen des Bewegungsapparates, Verletzungen, Neuralgien, Paresen, Wundheilungsstörungen, Lymphödeme etc.

    Seit April 2017 jetzt auch mit dem Nachfolgegerät, Amplivet 3.0. 

  • Der Blutegel

    Der Blutegel

    Einsatzgebiete: Arthrose/Arthritis, Gelenkentzündungen, Wundheilungsstörungen, Hufrehe, Abszesse, Wirbelsäulensyndrome, Blutohr, Phlegmone, Direkte Ausleitung, etc.

  • Die Blutuntersuchungen

    Die Blutuntersuchungen

    Einsatzgebiete: Hinweisgebend für eine treffende Diagnostik! Organscreening, Blutbilder, Differenzialblutbilder, Titermessungen, Nachweise Mineralien – Elektrolyte, Immunologische Untersuchungen etc.

  • Die Dunkelfeldmikroskopie

    Die Dunkelfeldmikroskopie

    Einsatzgebiete: Frühdiagnostik, Verlaufskontrolle, Milieubeurteilung, etc.

  • Die Effektiven Mikroorganismen

    Die Effektiven Mikroorganismen

    Einsatzgebiete: Tierspezifische Anwendung innerlich und äußerlich: Zur Unterstützung der Verdauung, bei Hautproblemen, als positiven Effekt auf das innere und äußere Milieu.  Effektive Mikroorganismen bieten eine Möglichkeit, zerstörerische, krankmachende Kreisläufe zu unterbrechen.

  • Die Inhalation Pferd mit Sahoma II - NEU!

    Die Inhalation Pferd mit Sahoma II - NEU!

    Einsatzgebiete: Husten, COB, Allergien

    Atemwegserkrankungen sind eine der häufigsten Ursachen für Leistungsminderungen durch Infektionen, Allergien, Entzündungen bei Pferden. Die direkte Inhalation stellt mittlerweile eines der wesentlichsten Therapiebestandteile dar. Hochwirksame und genau zu dosierende Inhalationslösungen werden durch Ultraschall feinst vernebelt und gelangen so ohne Umwege direkt in den Atemkreislauf des Pferdes.

  • Die Lasertherapie

    Die Lasertherapie

    Einsatzgebiete: Muskuläre Schmerzzustände, Wundheilung, Sehnenverletzung, Narbenbehandlung, Ekzeme, Akupunktur

  • Die Mikroskopische Untersuchung

    Die Mikroskopische Untersuchung

    Einsatzgebiete: Untersuchung von Kot, Urin, Haaren, Parasiten

  • Die Mycotherapie

    Die Mycotherapie

    Einsatzgebiete: Kurzum: Hilft gegen (fast) alles!

  • Die Phytotherapie

    Die Phytotherapie

    Einsatzgebiete: Angst- und Unruhezustände, Magen-Darm, Blasen- Nieren, Galle-Lebererkrankungen, Haut- und Herzbeschwerden, Respirationstrakt, Verletzungen

  • Die pulsierende Magnetfeldtherapie

    Die pulsierende Magnetfeldtherapie

    Einsatzgebiete: Förderung Zellstoffwechsel und Durchblutung, Aktivierung Wundheilungs- und Knochenheilungsprozessen, Degenerative Erkrankungen

  • Haltung und Ernährung Pferd, Hund, Katze

    Haltung und Ernährung Pferd, Hund, Katze

    Beratung und Tipps zur Umsetzung und Aufklärung