Patient des Jahres 2019

Hier möchte ich meine Patienten des Jahres 2019 vorstellen...

Zera - ein kleine Hündin ganz groß!

Seit Frühjahr 2012 durfte ich Zera und Maren begleiten. Schon damals wusste ich, dass die beiden ein ganz besonderes Team sind - geprägt durch unerschütterliches Vertrauen und gegenseitiger Fürsorge. Die Diagnose Harnblasentumor traf uns dann alle, Anfang 2019, wie ein Faustschlag. Mit viel Einsatz ist es uns halbwegs gelungen, ihr die verbliebene Zeit mit guter Lebensqualität zu ermöglichen.

Zera und Ihre Halterin sind für mich das Patientenpaar des Jahres, weil sich wieder einmal mehr gezeigt hat, das Liebe auch Loslassen bedeutet!